Über uns

Die Pestalozzischule ist eine kleine Oberschule im Osten Hannovers. Es gibt 25 Lehrkräfte, die zur Zeit etwa 276 Schülerinnen und Schüler an der Schule unterrichten. Unsere Jahrgänge laufen zweizügig. Durch Unterricht in kleinen Klassen können die Stärken der Schüler besonders hervorgehoben und die Schwächen individuell gefördert werden.

An der Pestalozzischule können sowohl der Hauptschulabschluss nach Jahrgang 9 als auch der Sekundarabschluss I – Hauptschulabschluss bzw. Realschulabschluss, sowie am Ende der 10. Klasse der erweiterte Sekundarabschluss I erreicht werden.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer schulischen Arbeit liegt in der Berufsorientierung. In den unteren Jahrgängen werden die Schüler durch Sozialtraining, in den oberen Klassen durch die Berufseinstiegsbegleiterinnen und den Schulsozialarbeiter auf ihre Zukunft vorbereitet.

Unsere Schule
Das Schulgebäude liegt in einem Wohngebiet, in direkter Nachbarschaft zum Tiergarten. Ein kleiner Fußmarsch führt einen in den Hermann-Löns-Park.
Unsere Schule wurde im Jahr 1952 in Misburg als „Pestalozzischule II“gegründet.

2004 zog sie mit Schülern und Lehrkräften gemeinsam nach Anderten in den Eisteichweg. Hier teilt sich unsere Hauptschüler das Gebäude mit den Grundschülern der Kurt- Schumacher- Schule, den Kindern des integrativen Kindergartens und den Schülern, die nachmittags den Hort besuchen.

Angeschlossen an unsere Schule ist die Sporthalle, sowie das Schwimmbad des TSV Anderten.

Erreichbarkeit
Die Pestalozzischule ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Der Bahnhof „Hannover-Anderten“ ist etwa 10 min Fußweg von der Schule entfernt, dort halten die S-Bahnlinien S3 (Hildesheim Hbf) und S7 (Celle).
Die Linie 5 der Üstra hält an der Haltestelle „Königsberger Ring“, ebenso die Buslinie 370 (Mehrum).
Zudem hält die Buslinie 125 (Anderten) an der Haltestelle „Am Kindergarten“.
Auch der Südschnellweg sowie die A2 und die A7 sind nur wenige Kilometer von der Schule entfernt.